Kategorien
Sie sind hier: Lexikon Carbon

Carbon

Übersicht A B C D F G H I J K M R S T V

Tischtennishölzer mit Carboneinlage werden immer beliebter. Ein Tischtennisholz besteht laut der Regeln des ITTF aus durchgängigen Holzfurnieren, darf aber bis zu 15% aus anderen Materialien bestehen.

Carbon ist eine auf Kohlenstoff basierende Kunstfaser. Im Holzbau verwendet man gewebte Carbon-Einlagen.

Spieleigenschaften von Carbon Tischtennishölzern

Carbon ist wesentlich härter als die üblich verwendeten Holzfurniere. Damit erhält das Holz eine höhere Verwindungssteifigkeit und einen härteren und schnelleren Anschlag.

Durch die höhere Steifigkeit erhöht sich auch die Trefferzone, der Sweet-Spot. Carbon Hölzer "verzeien" also eher einen etwas ungenaueren Treffpunkt auf dem Tischtennisschläger.

Dafür werden Carbonhölzer von einigen Spielern als leblos empfunden. Die moderne Carbontechnologie hat aber auch dabei große Fortschritte gemacht. Die neueren Carbon-Hölzer haben einen wesentlich weicheren und lebendigeren Anschlag.

Tempo: Carbonhölzer sind i.d.R. Offensivhölzer. Es gibt nur wenige Allround bzw. Defensiv-Hölzer mit Carboneinlage.

Empfehlungen Carbon-Hölzer:

Carbon Tischtennishölzer - Auswahl der TT-Hölzer mit Carboneinlage


1994-2017 Tischtennis pur | e-Mail: info(at)tischtennis.biz | Robert-Bosch-Breite 9, 37079 Göttingen | Tel. 0551 - 5311828