0 0

FAQ: Plastik oder Zelluloid

Bei offiziellen Wettkämpfen muß von der ITTF bzw. dem DTTB zugelassenes Material verwendet werden.

Tischtennisbälle gehören zu diesen Materialien. Unabhängig von dem Material, muß ein Spielball z.B. für Punktspiele von der ITTF zugelassen sein. Bei Tischtennis.biz findet sich bei den Bällen jeweils ein Hinweis.

Zelluloid oder Plastik?

Lt. des Beschlusses des DTTB dürfen ab der Saison 2017/18 in den Klassen Oberliga und höher ausschließlich Tischtennisbälle aus Plastik gespielt werden (auch Polyball genannt)

Für alle anderen Klassen gilt eine Aufbrauchfrist. Es ist den Vereinen/Mannschaften freigestellt ob sie den Zelluloid- oder den Polyballball verwenden.

 

Endgültige Umstellung 2019 auf den Polyball

Ab der Saison 2019/20 wird einheitlich für alle Klassen im Bereich des DTTB und seiner Niederung nur noch der Polyball zugelassen sein.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.