0 0

Tischtennisroboter spielen dir regelmäßige Bälle auf eine vordefinierte Stelle. Der große Vorteil gegenüber einem realen Spieler ist, dass du immer einen bestimmten Ball bekommst. So kannst du bestimmte Schläge wie z.B. den Topspin oder den Schuss üben. Die besseren Roboter können an unterschiedliche Stellen spielen. Damit trainierst du deine Beinarbeit und Fitness.

Ein großer Nachteil von Robotern (gegenüber einem Trainer, der Balleimer-Training mit dir macht) ist, dass der Roboter dich nicht korrigiert. Wenn du also einen bestimmten Schlag immer wieder übst, aber falsch, dann eignest du dir eine (möglicher Weise) falsche Technik an.

Wir empfehlen am Roboter immer kurze Einheiten, möglichst zu zweit - und sich gegenseitig korrigieren.


sale -31 % angesagt Top Bewertung
UVP 159,50 €
109,50 € *
sale -41 %
UVP 209,90 €
189,90 € *
sale -21 % Top Bewertung
UVP 634,00 €
499,00 € *
Top Bewertung
UVP 1.067,00 €
999,00 € *
UVP 2.348,00 €
2.239,00 € *
angesagt Top Bewertung
UVP 49,90 €
49,00 € *
 
199,90 € *
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten