Kategorien
Sie sind hier:

adidas V1.3 OFF-

ArtNr.: 205213

UVP 79,90 €42,50 € *
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wenig Lagerbestand
Tischtennisschlagart Block

Der Block ist ein passiver Tischtennisschlag. Mit dem Block wird der gegnerische Topspin retourniert. Dabei wird das Schlägerblatt geschlossen gehalten. Beim Block wird mit dem Tempo und der Rotation des generischen Topspins gearbeitet.

Die herausragenden Eigenschaften von Block-Spielern sind Sicherheit und Platzierung.

Reine Block-Spieler kommen im modernen Tischtennis heute selten vor. Viele Spieler kombinieren die passiven Elemente des Blocks mit aktiven z.B. dem Topspin oder als Block-Konter-Spiel.

Besonders häufig findet sich die Kombination: Rückhand eher passiv mit Block und Schupf. Vorhand eher Offensiv mit Topspin und Schuß.

 

Materialauswahl für Block-Spieler:

Belag: Für das Blockspiel ist ein relativ kurzer Ballkontakt gewünscht, damit der gegnerische Topspin sich nicht entfalten kann. Daher sollte der Blockspieler eher härtere Beläge mit dünnerem Schwamm wähle. 1,5mm - 1,8mm

Holz: Allround bis maximal Off- Hölzer sind für den Blockspieler zu empfehlen. Für den Block spielen sich Hölzer mit härteren Außenfurnieren (z.B. Hinoki) kontrollierter. Besonders elastische Hölzer sind nicht zu empfehlen.

 

weitere Quellen zum Thema Block:

Wie spielt man den Rückhand Block - Technikbeschreibung auf Tischtennis pur

 

jedes Tischtennisholz besteht aus einer Kombination unterschiedlicher Furniere

Jedes (fast jedes) besteht aus einer Kombination unterschiedlicher Furniere. Dabei werden verschiedene Holzsorten miteinander Kombiniert. Dabei werden die dünnen Holzfurniere miteinander verklebt.

Zusätzlich können auch bestimmte Kunstfasern z.B. Carbon oder Glasfieber eingebaut werden.

Beliebte Holzarten sind z.B. Limba, Abachi, Balsa und Hinoki. 

Tischtennis-Schlagart: der Ball wird tangential mit dem Schläger getroffen.

Der Topspin gehört zu den grundlegenden Schlagarten beim Tischtennis. Beim Topspin wird der Ball tangential getroffen (seitlich gestriffen). Damit erhält der Ball eine Vorwärtsrotation.

Weitere Schlagarten sind: Block, Konter, Schupf

Im modernen Tischtennis ist der Topspin zum wichtigsten Schlag geworden. Man unterscheidet zwischen langsamen und schnellen Topspin, der Rotation (viel oder wenig). Eine Spezialform des Topspin ist der Sidespin: dabei bekommt der Ball zusätzlich eine Seitenrotation (zu Lasten des Tempos).

Materialauswahl für Topspin-Spieler:

Belag: Topspin Techniken werden durch Beläge mit dickem Schwamm (2,0mm oder max.) unterstützt. Man möchte den Ball möglichst länger am Schläger haben und er soll sich tief einrollen um dann heraus katapultiert zu werden.

Holz: Hier ist die Frage, ob man den Topspin am Tisch oder eher aus der Halbdistanz spielt. Am Tisch sollte man ein Allround (ALL+) Holz wählen, je weiter man vom Tisch entfernt spielt, um so schneller darf/sollte das Holz sein.

 

weitere Quellen zum Thema Topspin:

Wie spielt man den Vorhand Topspin - Technikbeschreibung auf Tischtennis pur

Das verarbeitete Hinokifurnier des adidas V1.3 OFF- sorgt für einen weicheren Ballanschlag, von dem Du vor allem beim spinfreudigen, beidseitigen Topspinspiel profitierst. Durch die reduzierte Masse hat das adidas V1.3 OFF- unter den Offensivhölzern entscheidende Kontrollvorteile im Spiel über dem Tisch und bei gegnerischen Topspinangriffen. Kurz beabsichtigte Auf- und Rückschläge bleiben kurz und Blocks und Gegenspins sind präzise und kontrolliert.

  • Serie: V (Vacuum)
  • Furniere: 5
  • Klassifizierung: Off-

Block Tischtennisschlagart Block

Furnier jedes Tischtennisholz besteht aus einer Kombination unterschiedlicher Furniere

Topspin Tischtennis-Schlagart: der Ball wird tangential mit dem Schläger getroffen.

Eigenschaft Wert
Hersteller Adidas
lieferbar sofort lieferbar
Reduziert 25% - 50% sparen
Preis 30 - 50 EUR

Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

1994-2015 Tischtennis pur | e-Mail: info(at)tischtennis.biz | Robert-Bosch-Breite 9, 37079 Göttingen | Tel. 0551 - 5311828